Datacenter für höchste Ansprüche

Tier IV Datacenter

Rechenzentren variieren in punkto Leistungsfähigkeit vielfach: Die Unterschiede betreffen die Systemtechnik, Energie-Effizienz, Datensicherheit oder auch die verwaltungstechnische Organisation. Für den Nutzer ist besonders die Verfügbarkeit, beziehungsweise die Ausfallsicherheit eines Rechenzentrums wichtig.

Rechenzentren mit Tier-4-Level sind für hohe Ansprüche besonders konzipiert: Durch die komplette Redundanz mit doppelten Versorgungswegen sind "Single Points of Failure" nahezu ausgeschlossen.

Die Entwärmungsleistung liegt dabei über 1.620 Watt pro Quadratmeter. Mit Tier 4 erhält der Anwender ein äußerst fehlertolerantes System. Bei etwa 26 Minuten durchschnittlicher jährlicher Ausfallzeit können die Anwender eine Verfügbarkeit von 99,995 Prozent erwarten.

ISO 27001 Zertifizierung

Die internationale Norm ISO/IEC 27001 Information technology – Security techniques – Information security management systems – Requirements spezifiziert die Anforderungen für Herstellung, Einführung, Betrieb, Überwachung, Wartung und Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems unter Berücksichtigung der IT-Risiken innerhalb der gesamten Organisation.

Die Norm spezifiziert Anforderungen für die Implementierung von geeigneten Sicherheitsmechanismen, welche an die Gegebenheiten der einzelnen Organisationen adaptiert werden sollen.

24x7 Datacenter Support

Der Betreiber des Datacenters, OVH, führender Dienstleister in Europa, stellt zahlreiche Techniker in die Serverräume die rund um die Uhr den Betrieb überwachen und Störungen umgehend nachgehen.


Smartes
Cloud Hosting

Passen Sie die Infrastruktur stufenlos Ihren Anforderungen an - automatisch.


Sichere
Infrastruktur

Weniger Administration bedeutet mehr Fokus auf das Wesentliche.


Stabilität
für Ihre Projekte

Redundante Hosts, redundante Datastores - 99,99 % Verfügbarkeit.